8. Spieltag DDV-Bundesliga Süd

Am letzten Spieltag ging es nach Ginnheim. Dort trafen wir auf den TSV Ginnhem und den DV Kaiserslautern.

Kaiserslautern war unser erster Gegner. Und wie schon in der Hinrunde gab es für uns nichts zu lachen. Nach den Einzeln stan es zwar nur 3:5. Aber alle Doppel wurden abgegeben. Das Endergebnis war mit 3:9 das gleiche wie in der Hinrunde.

DV Kaiserslautern DCR
Jürgen Steller 3 : 1 Achim Göhring
Sebastian Kappler 3 : 2 Dieter Lotterer
Markus Braun 0 : 3 Bernd Roith
Wolfgang Henn 1 : 3 Swen Gewalt
Franz Höschele 3 : 2 Alexander Becker
Thomas Cassagne 0 : 3 Rüdiger Rau
Sascha Goldammer 3 : 2 Johann Kubanek
Mario Henn 3 : 2 Ralf Kahl
5 : 3
16 : 18
Wolfgang Henn 3 : 0 Alexander Becker
Franz Höschele Rüdiger Rau
Markus Braun 3 : 1 Achim Göhring
Jürgen Steller Bernd Roith
Mario Henn 3 : 2 Ralf Kahl
Thomas Cassagne Swen Gewalt
Sascha Goldammer 3 : 2 Johann Kubanek
Sebastian Kappler Dieter Lotterer
4 : 0
12 : 5
9 : 3
28 : 23

 

Na dann wollten wir doch wenigstens gegen die Ginnheimer zumindest das gleiche Ergebnis (Unentschieden) einfahren. Nach den Einzeln sah es ja auch noch ganz gut aus. 5:3 waren wir in Fürhung. Nach den Doppel sah es noch besser aus. Diese wurden auch mit 3:1 gewonnen. Die Saison wurde also mit einem Sieg abgeschlossen.

DCR TSV Ginnheim
Achim Göhring 3 : 1 Alexander Görnhardt
Dieter Lotterer 1 : 3 Sven Schneider
Bernd Roith 3 : 0 Thorsten Sartor
Swen Gewalt 3 : 1 Claus-Peter Helwing
Alexander Becker 0 : 3 Holger Frommann
Izet Dizdarevic 1 : 3 Stephan Schwalb
Johann Kubanek 3 : 0 Jürgen Nau
Ralf Kahl 3 : 2 Karsten Otto
5 : 3
17 : 13
Alexander Becker 3 : 2 Holger Frommann
Bernd Roith Karsten Otto
Ralf Kahl 3 : 0 Alexander Görnhardt
Swen Gewalt Sven Schneider
Johann Kubanek 3 : 1 Jürgen Nau
Dieter Lotterer Thorsten Sartor
Izet Dizdarevic 1 : 3 Claus-Peter Helwing
Achim Göhring Stephan Schwalb
3 : 1
10 : 6
8 : 4
27 : 19

 

JAWOLL. Der Klassenerhalt war geschafft. Dieses war nach der verpatzten Vorrunde nicht zu erwarten. Hier hat sicherlich auch der Rückzug von Vilsbiburg dazu beigetragen.

Und nochmals JAWOLL. es wurde nicht nur der Klassenerhalt geschafft. Es wurde sogar noch der 6. Platz erreicht. Und dieser berechtigt uns auch noch dazu, dass wir in der nächsten Saison 3 Heimspieltage haben.

Vielen Dank an alle Spieler die in jedem Spiel immer alles gegeben haben. Und auch vielen vielen Dank an alle Helfer, ohne die ein Heimspieltag nie zu schaffen ist. Und dann auch noch vielen Dank an alle die uns die Daumen gedrückt haben.

rk

zurück