2. Spieltag DDV-Bundesliga Süd

Auch am zweiten Spieltag der Saison hatte der DCR ein Auswärtsspiel. Dieses mal ging es zu den Flatliners nach Karlsruhe. Als weiterer Gast war der Dartspub Walldorf dabei.

Zuerst traten wir gegen den Dartspub an. Hier ging es hin und her. Die Walldorfer legten ein Set vor. Der DCR zog gleich im nächsten Spiel nach. Somit ging es mit einem 4:4 in die Doppel. Hier legte dann der DCR jeweils ein Set vor, welches dann postwendend von Walldorf ausgeglichen wurde. Das Spiel endete mit einem für beide Seiten verdienten 6:6.

Dartspub Walldorf DCR
Michael Stübs 3 : 1 Martin Kramer
Berthold Wittmann 1 : 3 Alexander Becker
Andreas Waldenmaier 3 : 0 Markus Ungerer
Hans Pfaff 1 : 3 Swen Gewalt
Frank Mast 3 : 0 Dieter Lotterer
Patrick Hocker 3 : 2 Markus Rechsteiner
Stefan Wusch 2 : 3 Ralf Kahl
Thorsten Wefers 1 : 3 Izet Dizdarevic
4 : 4
17 : 15
Thorsten Wefers 1 : 3 Alexander Becker
Patrick Hocker Dieter Lotterer
Andreas Waldenmaier 3 : 0 Martin Kramer
Stefan Wusch Markus Rechsteiner
Frank Mast 1 : 3 Swen Gewalt
Hans Pfaff Ralf Kahl
Michael Stübs 3 : 2 Markus Ungerer
Berthold Wittmann Izet Dizdarevic
2 : 2
8 : 8
6 : 6
25 : 23

 

Im zweiten Spiel durften wir dann gegen den alten Rivalen aus der BW-Liga Flatliners Karlsruhe spielen. Auch hier stand es nach den Einzeln 4:4. Das erste Doppel ging auch zur Führung an den DCR. Aber leider wurden dann die restlichen Doppel, trotz zahlreicher Chancen, verloren. Somit verlor man das Spiel, wie so oft gegen die Karlsruher, mit 5:7.

DCR DC Flatliners Karlsruhe
Martin Kramer 2 : 3 Marco Waidmann
Alexander Becker 3 : 1 Freddy Roller
Dieter Lotterer 3 : 2 Thomas Nees
Markus Ungerer 3 : 2 Carsten Hoffmann
Ralf Kahl 3 : 2 Marco Metzger
Swen Gewalt 2 : 3 Stefan Link
Izet Dizdarevic 1 : 3 Marco Klein
Markus Rechsteiner 2 : 3 Christian Bähr
4 : 4
19 : 19
Swen Gewalt 3 : 1 Torsten Mußgnug
Ralf Kahl Christian Bähr
Markus Ungerer 2 : 3 Thomas Nees
Izet Dizdarevic Carsten Hoffmann
Martin Kramer 1 : 3 Marco Waidmann
Markus Rechsteiner Stefan Link
Dieter Lotterer 1 : 3 Marco Metzger
Alexander Becker Marco Klein
1 : 3
7 : 10
5 : 7
26 : 29

 

Nur ein Punkt aus zwei Spielen. Das muß besser werden.

rk

zurück vor