2. Spieltag DDV Bundesliga Süd

12:00 Uhr TSV Ginnheim vs DV Kaiserslautern

TSV Ginnheim DV Kaiserslautern
Alexander Köhler 3 : 2 Mario Henn
Alexander Görnhardt 1 : 3 Sebastian Kappler
Patrik Langbecker 2 : 3 Dieter Proksch
Holger Frommann 1 : 3 Thomas Cassagne
Alexander Reiher 0 : 3 Clemens Gabriel
Mark Eberling 0 : 3 Jens Bauer
Stephan Schwalb 2 : 3 Sascha Goldammer
Claus-Peter Helwing 1 : 3 Franz Höschele
2 : 6
12 : 21
Alexander Görnhardt
3 : 0
Thomas Cassagne
Alexander Köhler Jens Bauer
Holger Frommann 3 : 2 Michael Bernhardt
Mark Eberling Sebastian Kappler
Patrik Langbecker 1 : 3 Dieter Proksch
Stephan Schwalb Sascha Goldammer
Alexander Reiher
0
: 3
Clemens Gabriel
Claus-Peter Helwing Franz Höschele
2 : 2
7
: 8
4
: 8
19 : 29

Highlights:
Short Game: Jens Bauer 15 und 16, Holger Frommann 13 und 15, Clemens Gabriel 12, 16 und 17, Claus-Peter Helwing 17, Franz Höschele 15 und 16, Dieter Proksch 16 und 18

High Score: Thomas Cassagne, Alexander Görnhardt, Sascha Goldammer, Mario Henn, Sebastian Kappler 2x, Dieter Proksch, Stephan Schwalb

High Finish: Mark Eberling 118, Clamens Gabriel 170, Sascha Goldammer 145, Franz Höschele 124, Dieter Proksch 127, Stephan Schwalb 112

14:30 Uhr DC Rainbow Bad Waldsee vs DV Kaiserslautern

Der DC Rainbow Bad Waldsee musste am 2. Bundesligaspieltag in Ginnheim gegen den direkten Rivalen der letzten Saison antreten. Die Bilanz zwischen beiden Mannschaften war in der letzten Saison ausgeglichen. Schnell war klar, dass die Lauterner das Spiel für sich klarmachen würden. Mit 4:8 Sets und 19:29 Legs wurden die ersten 2 Punkte in der Saison abgegeben.

DV Kaiserslautern DC Rainbow Bad Waldsee
Sebastian Kappler 3 : 2 Werner Greiter
Clemens Gabriel 0 : 3 Benjamin Weber
Jens Bauer 3 : 0 Alexander Becker
Mario Henn 0 : 3 Achim Göhring
Thomas Cassagne 2 : 3 Johann Kubanek
Franz Höschele
3 : 0 Mirset Sailer
Dieter Proksch
3 : 2 Ralf Kahl
Sascha Goldammer
3 : 2 Claus-Dieter Tauscher
5 : 3
17 : 15
Michael Bernhardt 3 : 1 Ralf Kahl
Sebastian Kappler Werner Greiter
Jens Bauer 3 : 2 Johann Kubanek
Thomas Cassagne Claus-Dieter Tauscher
Dieter Proksch 1 : 3 Mirset Sailer
Sascha Goldammer Achim Göhring
Clemens Gabriel 3 : 0 Marco Waidmann
Franz Höschele Alexander Becker
3 : 1
10 : 6
8 : 4
27 : 21

Highlights:
Short Game
: Jens Bauer 17, Thomas Cassagne 15 und 17, Achim Göhring 18, Sascha Goldammer 15, Werner Greiter 18Ralf Kahl 18, Johann Kubanek 15, Claus-Dieter Tauscher 2 mal 18, Dieter Proksch 2 mal 18

High Score: Thomas Cassagne, Franz Höschele, Mirset Sailer, Benjamin Weber

High Finish: Werner Greiter 115

17:00 Uhr DC Rainbow Bad Waldsee vs TSV Ginnheim

Mit 0 Punkten wollte man nicht Heim fahren. Aber Ginnheim ist schon immer ein sehr unangenehmer Gegner. Und auch in dieser Partie zeichnete es sich ab, dass es knapp werden würde. In den Einzel konnte sich keine der beiden Teams einen Vorteil herausspielen. 1:1, 2:2, 3:3 und 4:4. Ausgeglichener gehts nicht. Und auch im Doppel ging es genauso weiter 5:5. Aber dann konnten wir die letzten beiden Doppel auf unsere Seite ziehen. Ein knapper, aber nicht unverdienter Sieg. Das 3. 7:5 in dieser Saison. Scheinbar wollen wir es uns nicht zu einfach machen.

DC Rainbow Bad Waldsee TSV Ginnheim
Alexander Becker 3 : 0 Alexander Reiher
Ralf Kahl 2 : 3 Holger Frommann
Werner Greiter 3 : 0 Stephan Schwalb
Achim Göhring> 0 : 3 Alexander Köhler
Marco Waidmann 2 : 3 Mark Eberling
Benjamin Weber 3 : 2 Patrik Langbecker
Claus-Dieter Tauscher 3 : 1 Alexander Görnhardt
Johann Kubanek 0 : 3 Claus-Peter Helwing
4 : 4
16 : 15
Werner Greiter 0 : 3 Alexander Görnhardt
Ralf Kahl Alexander Köhler
Alexander Becker 3 : 1 Mark Eberling
Benjamin Weber Holger Frommann
Johann Kubanek 3 : 1 Stephan Schwalb
Claus-Dieter Tauscher Patrik Langbecker
Achim Göhring 3 : 2 Claus-Peter Helwing
Mirset Sailer Alexander Reiher
3 : 1
9 : 7
7 : 5
25 : 22

Highlights:
Short Game: Mark Eberling 15, Holger Frommann 15 und 18, Werner Greiter 2 mal 17, Claus-Peter Helwing 18, Ralf Kahl 16, Alexander Köhler 16 und 18, Claus-Dieter Tauscher 18, Benjamin Weber 18

High Score: Alexander Görnhardt, Claus-Peter Helwing 2 mal, Claus-Dieter Tauscher, Benjamin Weber

High Finish: Holger Fromman 108, Benjamin Weber 105

rk

zurück vor