10. Spieltag alle DVOS Ligen

Oberliga DC Blaurädle Blaubeuren I – DCR Bad Waldsee II 8:2
Bezirksliga DCR Bad Waldsee III – DOC Untersulmetingen I 2:8
Kreisliga Süd DCR Bad Waldsee IV – BB Osterhofen III 5:5

DC Blaurädle Blaubeuren I – DCR Bad Waldsee II 8:2

Es geht auf die Winterpause zu und die Mannschaft krebselt kurz vor einem Abstiegsplatz in der Tabelle rum. An die Erfolge der ersten Spieltage mit Unterstützung der nicht als Stammspieler gemeldeten Bundesligaspieler konnte nicht angeknüpft werden.

Obwohl Emanuel Friedel heute beide Einzelspiele verlor, konnte er in beiden Spielen zeigen, dass mit ihm immer zu rechnen ist. Er spielte heute ein 104er Finish. 3x Treble 20 in Folge reichte auch nicht aus, um das Spiel gegen Wolfgang Duckeck zu gewinnen.

Bernd Krupp war heute besonders treffsicher: Er drückte dem Doppel bestehend aus Thomas Lemmle und Udo Maier 2x ein Maximum rein.

Ein Einzel- und ein Doppelerfolg – mehr war in Blaubeuren heute einfach nicht drin.

DCR Bad Waldsee IIIDOC Untersulmetingen I 2:8

Da gibt es gar nicht viel zu schreiben: Andi und Hydro gewannen je ein Einzel. Der Rest war Totalschaden.

Ein kleiner Lichtblick: Christian Peschel warf ein Maximum von 180.

DCR Bad Waldsee IV – BB Osterhofen III 5:5

Das Lokalderby begann mit einem Unentschieden nach den Einzeln. Susi Wespel besiegte Andi Müller, Dirk Pfennig besiegte Stephanie Gschwind.
Bernhard gewann 3:2 gegen Magge und Christine 3:1 gegen Yvonne.
Die Waldseer Spieler gewannen das Doppel, die Waldseer Damen verloren das Doppel.
Punkt 4 und 5 holten Andi Müller und Bernhard Metzler und für den BBO holten Susanne Wespel und Markus Reinhardt die Punkte.

sk

zurück vor