Funkenturnier DC Schotte Ravensburg

Zwei Waldseer Dartspieler waren in Baienfurt zum traditionellen Funkenturnier angetreten: Achim Göhring und Alexander Becker. Alex Becker ging mit einem Durchmarsch auf der A Seite des Turniers ins Finale. Traf in Spiel 2 auf seinen “Angstgegner” des letzten Ranglistenturniers: Ralf Fink vom BBO. Ralf verpasst im 1. Leg ein Highfinish, Alex konnte seine Legdarts nicht verwerten und Ralf zwickte das Leg zu. Von da ab, warf er wie und was er wollte. 1:3 ging die Partie diesmal zugunsten des Bundesligakapitäns aus.
Derweil robbte sich Gore, Achim Göhring, durch die B-Runde des Turniers.
Im Finale trafen schließlich beide Spieler aufeinander. Alex gewann das Funkenturnier im neuen Vereinsheim der Schotten vor seinem Teamkameraden Gore.

sk

zurück vor