PDC World Cup of Darts

World Cup of Darts 2012

Die Auslosung für den World Cup of Dart 2012 steht fest.
Bernd Roith und Jyhan Artut müssen in der 1. Runde nicht spielen, da Sie von 24 startenden Nationen als Achte gesetzt wurden.

Gegner ist der Gewinner der folgenden Partie:
USA – Philippinen

Ebenfalls erst in Runde 2 starten die ebenfalls gesetzen Teams dieser Nationen:
England, Wales, Schottland, Australien, Belgien, Nordirland, Niederlande

In der Partie gegen die USA gewann Jyhan Artut sein Spiel gegen Gary Mawson, Bernd Roith lag erst einmal 0:3 gegen Darin Young zurück, holte dann bis zum 2:3 auf, um dann doch 3:5 zu verlieren.

Lese hier die Begegnung in der Süddeutschen nach

Die Entscheidung über die Begegnung musste in Doppel am nächsten Tag erfolgen.

Das Doppel: Beim Stand von 2:2 werden die Deutschen gebreakt, um sofort im nächsten Leg zu rebreaken.Deutschland geht mit 4:3 in Führung. Jyhan checkt 81 Rest mit S19, S12, DB. In Leg Nummer 8 stellt ihm Bernd 31 Rest. Jyhan trifft mit dem 1. Dart S19 und hat 2 Matchdarts: X und S8, die USA holt sich das Leg. 4:4 bei First to 5: Sudden Death – Jyhan startet mit einer 180. Big Points. schafft es dann aber am Ende nicht die 64 Rest von Bernd zum Sieg zu checken und bleibt auf 32 Rest hängen. Die USA nutzen die Chance und checken 106 mit T20/S6/D20 zum Einzug ins Viertelfinale gegen den Sieger aus England – Kanada

Bericht in der Bild

Abwertender Bericht im Hamburger Abendblatt

zurück vor