PDC Q-School - Bernd Roith erspielt sich eine PDC Pro Tour Card

Best of Eleven hieß es für Bernd Roith im Barnsley Metrodome, South Yorkshire bei dem PDC Tour Cards unter insgesamt 218 gemeldeten Spielern ausgespielt wurden.
Seine Spiele auf der PDC ProTour Qualifying School:

1. Tag
1. Runde
Bernd Roith 6-2 Norman Fletcher
2. Runde
Bernd Roith 6-4 Matthew Waddoups
3. Runde
Stephen Hardy 6-5 Bernd Roith
Bernd erhält 2 Punkte für die Q-School Order of Merit

2. Tag
1. Runde
Bernd Roith 6-1 Fred Smith
2. Runde
Bernd Roith 6-2 Damien Sherwood
3.Runde
Darren Webster 6-1 Bernd Roith
Bernd erhält 2 Punkte für die Q-School Order of Merit

3. Tag
1. Runde
Philip Wathen 6-4 Bernd Roith

4. Tag
1. Runde
Bernd hat ein Freilos
2. Runde
Bernd Roith 6-3 Mark Lawrence
3. Runde
Bernd Roith 6-2 Paul Marsh
4. Runde
Bernd Roith 6-5 Keegan Brown
Achtelfinale
Bernd Roith 6-5 Nick Fullwell
Viertelfinale
Bernd Roith 6-5 Les Wallace

Die Viertelfinalsieger bekommen je eine Tour-Card, die für 2 Jahre gültig ist. Das bedeutet sie haben die Möglichkeit in den nächsten 2 Jahren an jedem Players Championship Turnier teilzunehmen. So hat es Bernd am letzten Tag zusammen mit Jamie Lewis, Jonny Haines und Dave Smith geschafft. Die beiden weiteren Deutschen: Stefanie Lück und Wilfried Hoburg haben es leider an allen 4 Tagen nicht schaffen können.

sk

zurück vor