6. Spieltag alle DVOS Ligen

Oberliga DCR Bad Waldsee II - DC FF Munderkingen I 2:8
Bezirksliga DCR Bad Waldsee III - DC Eck Munderkingen I 3:7
Kreisliga Süd DOC Untersulmetingen III - DCR Bad Waldsee IV 6:4



Noch bevor Kevin aufwachte und sein Spiel gegen Olli Kühne mit einem 18er Short Leg 18er samt 112er High Finish gewinnen konnte, lag das Team des DCR Bad Waldsee schon 7:0 daheim zurück.
Markus Rechsteiner war mit 2 Maxima und 3 Short Games am Ball und maßgeblich an der geballten Dart Power an diesem Abend beteiligt. Gabi: 116 High Finish, Olli Kühne 180 und 18 Darts, Christoph Stahlbauer, High Finish 128, ein 14er und 3x Triple 20 in Folge. 13 Highlights sprechen für ein qualitativ gutes Dartmatch. Schade, dass so manche 2:3 Niederlage nicht an uns ging und Schnulli nur viele Legpunkte machten konnte, dann wäre das Verlieren nicht ganz „sooo“ schlimm. So hieß es am Ende 2:8 Sets und Abrutsch auf Platz 4 in der Oberliga.

Die Power von FF Munderkingen I muss nach dem 2:2 in den Einzeln auf Eck Munderkingen I übergesprungen sein. Jochen Wiedemann warf sein Leg in 17 Darts runter und zelebriere dasselbe mit Markus im Doppel. Beide Doppel gingen an die Munderkinger Mannschaft. Hinten raus noch schnell 3 Einzel verloren, sah die 3. DCR Mannschaft ganz schön alt aus. Boschtle verlor zwar nur knapp gegen Jochen, aber Jürgen und Christian dafür deutlicher mit 1:3. Jürgen Fürst glänzte als Einziger mit einem 100 Rest Checkout.

In der Vierten DCR Mannschaft brachte Bernhard seine beiden Einzel locker durch. Dabei auch ein Highfinish von 114 beim Spiel gegen ´sGauderle. Das gleiche galt auf gegnerischer Seite für den Joker: Thorsten Göhring. Er drückte Martina ein Shortleg von 18 rein. Im Duell der Christines war Frau Gore Frau Tommi überlegen. Obwohl Heppe und Sonja ihr Doppel gewannen und es ingesamt 3:4 für Waldsee stand, gingen die letzten drei Einzel gnadenlos nach Untersulmetingen. In letzten Spiel bestand noch einmal Hoffung auf den Ausgleich, als Sonja ein Leg durchbrachte, aber Tine gewann dann doch recht deutlich mit 3:1 Legs.

sk

zurück vor